Theater

Erste Theaterluft schnuppert Lukas Wachernig bei der Theaterrunde Murau. Dabei scheint er Bier lieb gewonnen zu haben, da er nun ein Bier-Stück inszeniert, das erklärt, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Lukas Wachernig studiert in Wien Theaterwissenschaften und arbeitet in freien Projekten, ehe er als Regieassistent im Staatstheater am Gärtnerplatz anheuert. Er lebt in München und arbeitet von der Biermetropole Deutschlands aus.

Lukas Wachernig. Ein St. Lambrechter theatert in München.
Foto: Meike Ebert